Bauanleitung Affenschaukel

 

Was wird an Material gebraucht?

  • 1 Fahrradgriff oder ein Teleskop (Maler, Küchenbereich) unbedingt Aluminium, kein Kunststoffrohr
  • 1 Aluminiumband
  • 1 Profil aus dem Regalbereich für die Grundplatte
  • 1 Stück Antirutschmatte
  • 2 Holz- und Maschinenschrauben mit Senkkopf
  • 1 Schachtel Zweikomponentenkleber „Plus300 endfest“
  • 1 Dose mit Sprühkleber
  • 1 Steckschuhhalter
  • 1 Kamera-Bodenschraube ¼“ Gewinde(Gewindelänge beachten)

 

Die nötigen Materialien sind die gleichen wie beim einfachen Stabilisierungsgriff.
Es dürfte genügend Material vorrätig sein aus dem ersten Kauf, ob Sie sich für
den Bau des einfachen Griffes entscheiden oder dem kombinierten Griff.
Alles wird aufgebraucht. Nichts bleibt übrig.

 

Handwerkliche Ratschläge

 

Sie sägen wieder vom Aluminiumband die Länge nach Ihren Wünschen ab.
Zirka 14 Zentimeter dürften genügen.
Fertigen Sie den Griff mit Besenstil an wie beim einfachen Handgriff beschrieben ist.
Der Griff muss sich auch um 90o verstellen lassen. Das ist erforderlich für die
spätere Nutzung für die hängende Kamera. Schrauben Sie nun den Griff wieder von
der Schiene ab. Er wird vorerst nicht weiter gebraucht.

Dem wäre soweit nichts mehr hinzuzufügen. Sehen Sie alles als Anregungen.
Ihre eigenen Ideen sollten Sie einbringen und Verbesserungen vornehmen.

Aber: Der Kombinierte Griff soll ja im Bedarfsfall die Kameraschaukel halten.
Einige Bilder werden folgend die Konstruktion etwas verdeutlichen.

Copyright(Texte, Bilder, Grafiken) mit freundlicher Genehmigung: Stephan Ranft